FMEAplus Akademie GmbH 
Bahnhofstraße 10
D-89073 Ulm
Tel.:   +49 731 7169 9658
Mail:  info(at)fmeaplus.de

Rückruf Service

Rückrufservice
Lassen Sie sich von uns anrufen

FMEA Blog

Das Strukturnetz

21. Januar 2021 - FMEA Methode

Diskussion über den Sinn künftiger Strukturnetze

Stand der Technik ist ein Strukturbaum, dessen Wurzelelement die höchste Strukturebene darstellt. Da aber Funktionen und Fehler in Netzen modelliert werden entstehen, in einigen Fällen, strukturelle Inkonsistenzen. Diese wiederum führen oftmals zu Ungereimtheiten, langen Diskussionen und Kompromissen, die nicht im Sinne einer vollständigen, gewissenhaften und zielführenden Analyse sind. Denn, je realistischer ein Modell ist, desto eher wird es von den Beteiligten angenommen, sofern es nicht zu kompliziert erscheint.

Lesen Sie, um das Thema zu verstehen, vor Ihren Blockeinträgen den Artikel FMEA-Strukturnetz durch.

Nicolaus Werner

25. Januar 2021

Die aus der VDA-Steinzeit stammende Fokussierung auf ein Wurzelelement gehöhrt endlich auf die Müllkippe. Schon seit langem sind Alternativen wie erweiterte Boundary Diagramme oder die Methode APTE bekannt und bewährt, die genau dieses Problem beseitigen.


Marc Klausgraber

22. Januar 2021

Ich kann dem nur zustimmen.

Je nach Software bieten sich bisher Möglichkeiten, die Architektur des Strukturaufbaus im Sinne der eigenen Absicht ein bisschen zu vergewaltigen. Das gibt aber immer Anlass für Fragen und/oder Diskussionen.

Insbesondere für komplexe mechatronische Systeme ist der wurzelelement-basierte Strukturbaum auf Dauer keine zufriedenstellende Lösung.

Ein erster Schritt könnte tatsächlich ein fokuselement-basiertes Strukturnetz sein, das passend zu den Funktions- und Fehlernetzen aufgebaut wird.

Dies zu realisieren ist wohl weniger ein softwaretechnisches als ein methodisch-konservatives Problem. Jetzt haben wir gerade mühsam einen transatlantischen FMEA-Standard erreicht; den jetzt in absehbarer Zeit wieder zu überarbeiten halte ich für zumindest für langwierig. Vielleicht sollten wir darüber auch mit den Chinesen als längst etablierter Automobilmacht reden...


Mikail Bulut

22. Januar 2021

Ein sehr interessanter Artikel! Ich bin bereits sehr gespannt auf die Reaktion der erfahrenen FMEA-Moderatoren.


Stefan Dapper

22. Januar 2021

Prima Idee, das Struktur-Netz ist für meinen Geschmack lange überfällig. Es erlaubt uns Moderatoren die realen Verhältnisse einfacher darzustellen.


Neuer Kommentar

Blog-Archiv

2021 (1)

Januar (1)