Sie sind hier: Leistungen
FMEA Plus Akademie Deutschland, FMEA Schulungen, Trainings, Workshops und Coachings

Zertifizierter FMEA Moderator nach DIN EN ISO 17024

komplette Moderatorenausbildung zum zertifizierten praxiserprobten betriebsinternen FMEA Moderator (FA02AP)

Kurzbeschreibung

Ein Certified FMEA Moderator ist in der Lage, FMEA-Teamsitzungen effizient und praxisgerecht zu moderieren und damit wertvolle Ressourcen optimal zu nutzen. Als aktiver und passiver Moderator versteht er, die Mitarbeiter zur nachhaltigen Umsetzung zu motivieren und eine starke Identifikation mit dem Ergebnis zu schaffen. Ein FMEA-Moderator kann methodisch korrekt ein kleines Team moderieren und einfache FMEA-Strukturen in der Software erstellen.

 

Ziel und Nutzen

In unserem Semiar erlernen Sie:

✔ Techniken kennen, um das Projektteam ergebnisorientiert als FMEA Moderator durch den FMEA-Prozess zu führen.

✔ Erfahren Sie, welche sozialen und psychologischen Prozesse zwischen Teammitgliedern während der FMEA Moderation ablaufen.

✔Lernen Sie, wie Sie diese Prozesse im Sinne einer effektiven FMEA als FMEA Moderator steuern können.

Wir machen Sie vertraut mit:

✔ den Aufgaben des FMEA Moderators

✔ der Vorbereitung des FMEA Moderator auf FMEA-Besprechungen

✔ die Führung des Teams durch die FMEA Moderation als FMEA Moderator

✔ den Einsatz unterstützender Werkzeuge in der FMEA Moderation

Alle Seminare zur FMEA Moderation und die Ausbildung zum FMEA Moderator bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die genauen Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld persönlich mit Ihnen ab.

Im Rahmen unserer Tätigkeit stehen wir Ihnen sowohl als FMEA Trainer, Moderator oder Coach zur Verfügung. Wir helfen Ihnen Ihre FMEA Moderation in Ihrem Unternehmen in Ihrem Projektbezug im Rahmen der Moderatorenausbildung durchzuführen.

 

Inhalt

Unser Seminar umfasst folgende Inhalte:

 

FMEA-Methodik Vertiefung in:

1.Risikoanalyse

2.Anwendungsgebiete, Nutzen und Pflichten in der FMEA

3.Teamarbeit und Team-Bildungsprozess mit Regeln

4.Regeln der FMEA-Methodik

5.FMEA Arten (System/Konzept, Komponenten, Prozess-FMEA)

6.7 Schritte zur Erstellung einer FMEA

7.Zusammenhänge der FMEA-Techniken

8.generelle Methoden zur Fehlervermeidung

9.Formulierungen und Möglichkeiten des KowHow Tranfers

10.Schnittstellen (FMEA-Arten, Kunden, 8D, Anforderungen, DVP)

11.FMEA-Prozess: Einbetten der FMEA in den Entwicklungsablauf

12.Verschiedene Hilfswerkzeuge für FMEA Erstellung (z.B. Blockdiagramme, Schnittstellenmatrix, P-diagramm, Auswertungs-Matrizen, Brainstorming, Kraftfeldanalyse, ...).

 

FMEA-Software Vertiefung in:

1.Aufbau der Software

2.Unterschiedliche Darstell- und Editionsmöglichkeiten

3.Vorbereitung, Definitionen und Notationen

4.Protokolle

5.Darstellung der Netzstrukturen

6.Strukturanalyse, Systemstrukturen

7.Funktionsanalyse

8.Fehleranalyse

9.Maßnahmenanalyse

10.Optimierung und Maßnahmenverfolgung

11.Präsentation, Statistische Auswertungen

12.Erstellung und Verwaltung der FMEA-Formblätter

13.Erstellung eines Prozessablaufplans und Control Plans

14.Struktur-, Varianten- und Projektverwaltung

15.Allgemeine Funktionen (je nach Software und nach Bedarf: Lesezeichen, Export/Import, Bewertungskataloge, Klassifizierungstabellen, Dokument- und Arbeitsplatzeinstellungen, System- und Benutzerverwaltung, Mehrsprachenverwaltung, zusätzliche Editoren sowie Tipps und Tricks aus der Praxis.

 

Moderation-Basics:

1.Steuern von FMEA-Prozess, Moderation, Kommunikation und Präsentation

2.Organisation der Arbeitsabläufe im FMEA-Prozess

3.Informationsbeschaffung und -Koordination

4.Konfliktbewältigungsstrategien (konfliktarme Moderation)

5.Typologien

6.Kompetenzaufbau in Methode, Analytik, Software und Sozial

7.Aufgabendefinition des Moderators:

a.Unterstützung bei der Auftragsklärung mit dem FMEA-Koordinator

b.Identifikation relevanter Systemelemente

c.Visualisierung hierarchischer Zusammenhänge

d.Definition der Betrachtungstiefen

e.Verstehen, unterstützen und kommunizieren der Arbeit des Teams

f.Katalysator und Antreiber im Team

g.Klärung mit dem Team die Verantwortlichkeiten, Maßnahmen und Fristen

h.Darstellung und die Dokumentation der Ergebnisse

 

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung dauert ca. 3 Monate. Die Dauer der einzelnen Ausbildungsschritte wird individuell an den Lernfortschritt in Abstimmung mit dem auszubildenden Moderator innerhalb der Grenzen angepasst.

 

Prüfungsvoraussetzung:

✔ Nachweis über 2 Jahre Berufserfahrung

✔ Zertifizierter FMEA User oder Basis Methoden und Basis Software Schulung

✔ Teilnahme an mindestens einer Moderatorenschulung

✔ Teilnahme als Hospitant bei einer professionellen Moderation nach Stand der Wissenschaft

✔ Anwendung der FMEA Methode als Moderator in einem vollständig durchgeführten FMEA Projekt (Bescheinigung durch Arbeitgeber, Auftraggeber oder Kunde)

✔ Vorbereitungstag Prüfungsschulung Moderator (Ziel Prüfungsvorbereitung)

 

Die Teilnahme zur Prüfungsvorbereitung (1 Tag) wird grundsätzlich allen FMEA Moderatoren empfohlen.

 

Prüfung:

Schriftliche und mündliche Prüfung sowie Assessment.

 

Prüfungsablauf:

Schriftliche Prüfung: Test der Schulung Methode und Software Moderator

Teilnahme an einem Assessment FMEA Moderation mit 4 Prüflingen und 2 Trainer pro Tag.

✔ Selbständig eine Moderation durchführen (1h/Teilnehmer)

✔ Supervision – Feedback (0,5h/TN)

✔ Teilnahme bei den anderen Prüflingen

Zielgruppe
Das Certified FMEA Moderator Seminar richtet sich an alle Entwicklungs- und Prozessingenieure sowie an alle Führungskräfte (Projektleiter), die im Produktentstehungsprozess integriert sind, sowie an alle Mitarbeiter, die sich als zukünftige Moderatoren qualifizieren wollen.
Vorkenntnisse
Für die Teilnahme an der Moderatoren-Schulung sind FMEA Grundkenntnisse und/oder Erfahrungen als Teammitglied in FMEA Projekten notwendig. Neben fundierten Grundkenntnissen in der FMEA Methodik werden Erfahrungen im Umgang mit gängigen FMEA-Software Produkten vorausgesetzt.
Hinweis
Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer das Zertifikat "Zertifizierter FMEA-Moderator"
Leistungen
Dieses Komplettkonzept wird generell speziell mit Moderatorenanwärtern und Firmen auf deren Anforderungen angepasst und optimiert. Eigene Laptops mit Ihrer FMEA-Software sind erforderlich.
Teilnehmeranzahl
4 bis 8 Personen
Preise
Inhouse: € 0,00
pro Person: € 12500,00

Termine
Termine gerne auf Anfrage.
FMEA-Experten und Trainer


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an!

+49 731 7169 9658


Unsere FMEA-Experten und Trainer beraten Sie gerne individuell nach Ihren Bedürfnissen.

Unser Fachmagazin

FMEA Konkret Fachmagazin

Bestellen Sie kostenlos gerne unter www.FMEA-konkret.de