FMEAplus Akademie GmbH 
Bahnhofstraße 10
D-89073 Ulm
Tel.:   +49 731 7169 9658
Mail:  info(at)fmeaplus.de

Rückruf Service

Rückrufservice
Lassen Sie sich von uns anrufen

Kundenorientierung Korea und Japan

Kundenorientierung im koreanischen und japanischen Raum (STKT-A2D-P1)

Kurzbeschreibung
- In diesem eintägigen Seminar erfahren Sie die wichtigsten Grundlagen der Kundenorientierung im Koreanischen und Japanischen Raum. - Die Besonderheiten der Machtstrukturen innerhalb der Firmen, die Unterschiede in den Geschäftskulturen und besonders die persönliche sprachliche und nichtsprachliche Kommunikation. - Ebenfalls werden die Besonderheiten der Verhandlungsfüund der Reklamationsbearbeitung angesprochen.
Schulungstage: 1 Tag
Ziel: Sie erwerben effektive Grundkenntnisse der füeine erfolgreiche Kundenbeziehung im koreanischen und japanischen Raum.
Beschreibung: Wenn allgemein von Kundenorientierung gesprochen wird, denken die meisten nur an Kunden in den heimischen Märkten. Auf diese Kunden werden die Normen und Standards eines Unternehmens ausgerichtet. Diese werden dann auch bedenkenlos gegenüKunden im Ausland angewandt. Es wird allgemein angenommen, dass ausländische Kunden genauso zufrieden sind wie deutsche Kunden wenn man sie nur püund qualitätsgerecht bedient. In vielen Kulturen stehen aber andere Werte als Qualitätsstandards und Effizienz im Vordergrund. Dort haben z. B. das persönliche Kennen lernen oder die Rituale des Umgangs miteinander genauso wie ein veränderter Zeitbegriff einen hohen Stellenwert. Es ist nicht ausreichend, Kundenorientierung als pure Erfüvon vertraglichen Pflichten zu sehen. Wichtiger erscheint hier die persönliche Beziehungspflege. Um die persönliche Beziehung aufzubauen und zu pflegen, muss man die kulturellen Besonderheiten des anderen verstehen, die eigene Voreingenommenheit begreifen und flexibel genug sein, um sich an die jeweiligen Situationen anzupassen.
Zielgruppen: Mitarbeiter und Füäfte, die die Grundlagen der Verhaltensregeln kennen lernen wollen und alle Beteiligte, die Ihr Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsverhalten verbessern wollen.
Vorkenntnisse: Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.
Abschluss: Organisatorische Anforderungen für die ordnungsgemäße Durchführung werden rechtzeitig im Vorfeld abgestimmt.
Teilnehmeranzahl: 4 bis 12 Personen
Teilnehmermaterial: Jeder Teilnehmer erhält: ein Handout ein Zertifikat
Preise
Standardpreis frei: €590,00
Standardpreis inhouse: €1.700,00